Pressemeldungen

  1. Erstes Symposium zu Freien Solidargemeinschaften für Gesundheit

    15. Oktober 2014

    31.10. - 01.11.2014 in Stuttgart

     

    Wissenschaft und neue Sichtweisen erfahren, macht Freude. Das zeigte das erste Symposium zu Freien Solidargemeinschaften für Gesundheit (FSG) in Stuttgart. Es war ein großer Erfolg. Ein Rechtsphilosoph und ein Gesundheitsökonom, eine Politikwissenschaftlerin und zwei Psychologen, ein politischer Ökonom und ein Theologe, ein Jurist und ein Soziologe waren auf Einladung des SOLIDAGO-Bundesverbandes zusammen gekommen, um ihre Arbeiten zum Phänomen der Freien Solidargemeinschaften kurz und prägnant vorzustellen. Diese bunte und zugleich inhaltsreiche Mischung lieferte den Stoff für spannende Diskussionen unter den rund 70 TeilnehmerInnen. „In jedem Vortrag war ein Schatz zu heben“, sagte ein junger EDV-Leiter. „Ich bin voll abgefahren auf das, was ich dort gehört habe“, schwärmte eine rüstige Dame im Rentenalter.

     



Main menu 2

EU Copyright