Wie Regionen stärken und strukturieren?

– Gedanken von Ute über einen neuen Charakter unseres Zusammenwirkens

Wir wollen auf gesunden, soliden Strukturen weiter wachsen. Dafür braucht der Bundesvorstand zuverlässige Unterstützung aus den Regionen. Ich wünsche mir Unterstützerkreise in den Regionen, die getragen werden von Menschen mit Herz, Verstand und Wohlwollen. Bestenfalls finden sich Menschen darin zusammen, die sich bereit erklären, in ihrer Region aktiv mitzuwirken und von ihrer Region in einen solchen Unterstützerkreis gewählt werden. Empfehlenswert ist es, wenn sich die regionalen Unterstützerkreise aus Kassenwarten, Treuhändern, Vorständen und Friedensstiftern zusammensetzen, damit aus allen Bereichen Ideen und Lösungen einfließen können.

Die Aufgaben des regionalen Unterstützerkreises wäre meiner Vorstellung nach, gemeinsam als Herz der Region einen Blick auf alle lokalen Gemeinschaften zu bewahren, um bei Bedarf schnelle, unkomplizierte und menschliche Lösungen zu finden. Die Unterstützerkreise arbeiten im Idealfall an einer guten Vernetzung in der Region und sind gleichzeitig die Ansprechpartner für die lokalen Gemeinschaften. So kann ein Nährboden für Lösungen entstehen, welche die Region gerade braucht und in den lokalen Gemeinschaften gerade nötig sind. Darüber hinaus können Ideen gestaltet und entwickelt werden für alltagstauglichere, effektivere, und zeitsparendere Abläufe. Durch das enge Zusammenwirken auf regionaler Ebene wächst automatisch eine dichtere Vernetzung der Gemeinschaften untereinander und es entwickeln sich lebendige, atmende, regionale Organismen als Bestandteil des Gesamtorganismus unseres SOLIDAGO-Bundes.

Als Sahnehäubchen auf dem Kuchen wünsche ich mir einen bundesweit wirkenden Heilkreis bestehend aus 8 bis 12 Menschen, der aufbauende Worte und Taten für Menschen in Not verschenkt. So kann die praktische Unterstützung der Treuhänder mit der Kraft und Wärme des Herzens verbunden werden und in dieser Verbindung umfassend heilend agieren.

Ich freue mich über alle Menschen, welche diese Impulse aufnehmen, kreativ in ihre Regionen einbringen und weiter entwickeln. Laßt uns von Euren Aktivitäten wissen, teilt Eure Ideen und Lösungen im Newsletter oder mit mir persönlich, so dass wir voneinander lernen können.

Meine Kontaktdaten: ‭  0159 01398517‬    ute@solidago-bund.de

1 Kommentar
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Roy Rempt
Gemeinschaft Waldsee
25 Tage zuvor

Danke Ute für Dein Engagement und die Präsentation hier.

Ich glaube noch immer, dass uns ein ‘Solidago-Intern-Wiki’ gut dienen würde.
..> Ich beschreibe dies in einem neuen Foren-Thread auf » https://solidago-bund.de/forum/neue-themen/solidago-intern-wiki-ressourcenschonend/
..Mein Glaube an den Nutzen eines Wiki’s fußt auf meinen Erlebnissen⁺Erkenntnissen mit dem Bildungs-Wiki ‘tsolife’, das den Nutzer:inne:n diente Treffen zu organisieren, Praktiken und Erlebnisse mit diesen Praktiken zu beschreiben, (den Nutzer:inne:n) sich selbst darzustellen, Regionen zu bilden⁺darzustellen, die Kommunikation zwischen den Treffen zu realisieren,.. Konsens herzustellen, Verträge zu erzeugen, einander kennen zu lernen,.. Nur durch Spam-Roboter wurde das Wiki einst gestört und es fand sich keine:r, die/der dieses Problem eindämmen konnte.

Ich hoffe, wir können ebenso ein Wiki nutzen um zwischen den Treffen, Telefonaten, Video-Konferenzen,.. von Ideen, Wünschen, Fragen, Anmerkungen, der Anderen zu lesen, Einträge anderer zu hinterfragen, Argumente beizutragen, Konsens herzustellen, Vereinbarungen zu erzeugen, einander kennen zu lernen,.. ..Denn ein Wiki ist immer da, ermöglicht fortwährend zu lesen und beizutragen und ist praktischer als ein Forum, weil übersichtlicher, von mehr Menschen gepflegt,..
..> Weiteres zu meiner Wiki-Idee,.. findest Du im Foren-Thread » Link oben 🙂

Interessant finde ich auch die Darstellung der “Ergebnisse der Umfrage zum Thema Regionalentwicklung” von Ulrike Laubethal (2022·08) auf im Foren-Thread “Regionalentwicklung”, wo auch ein Link zum ‘Rücklauf der Umfrage’ zu finden ist » https://solidago-bund.de/forum/regionalentwicklung/regionalentwicklung/
.. Vielleicht würde eine erneute Umfrage die Aktivitäten für Engagement zur Stärkung der Regionen erhöhen?

Alles Liebe+Gute, viel Energie+Mut+Kraft beim Gestalten einer erlebenswerten Zukunft, Welt, Kultur, Wirtschaft,..!!
~ wünscht Dir/Euch(uns) der Roy aus Lychen 🙂

Zuletzt bearbeitet 25 Tage zuvor von Roy Rempt